21.04.02 15:50 Uhr
 1.964
 

Auktion abgebrochen: Kylie Minogue Höschen waren ungetragen

Die goldenen Hotpants, die Popstar Kylie Minogue in ihrem Video 'Spinning Around' trug, sollten versteigert werden.

Aber es stellte sich kurz vor Beginn der Auktion heraus, dass die getragenen Höschen in Wirklichkeit gar nicht zu ergattern waren, sondern nur 08/15-Hotpants wie es sie im Kaufhaus gibt.

Weil den sexy Kleidungsstücken damit der besondere Reiz fehlt, nahm der Veranstalter der Auktion die Höschen kurzerhand aus dem Angebot.
Zur Versteigerung der 'echten' Höschen war sie zur Enttäuschung ihrer Fans aber nicht bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auktion, Kylie Minogue, Höschen
Quelle: www.ticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kylie Minogue gewinnt Rechtsstreit gegen Kylie Jenner um Marke "Kylie"
Kylie Minogue löst Verlobung wegen angeblicher Untreue ihres jungen Freundes
"Liebe ist Liebe": Ohne Homo-Ehe will Kylie Minogue in Australien nicht heiraten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kylie Minogue gewinnt Rechtsstreit gegen Kylie Jenner um Marke "Kylie"
Kylie Minogue löst Verlobung wegen angeblicher Untreue ihres jungen Freundes
"Liebe ist Liebe": Ohne Homo-Ehe will Kylie Minogue in Australien nicht heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?