21.04.02 13:41 Uhr
 666
 

Spacediving - Freier Fall aus 40.000 Meter Höhe

Mehrere Teams stehen seit Jahren im Wettstreit um einen neuen Rekord - wer wird der erste Mensch sein, der im Freien Fall die Schallmauer durchbricht.
Im Oktober könnte der Rekord nun endlich durch Cheryl Stearns fallen.

Für diesen Sprung benötigt man eine geeignete Ausrüstung. Dazu zählen Raumanzüge, die sowohl die Temperatur als auch den Druck während des Sprungs ausgleichen, sowie Sauerstoffgeräte.
Fünfeinhalb Minuten des Sprunges werden im Freien Fall absolviert.

Bislang scheiterten die Projekte vor allem an Genehmigungen oder an mangelnder Finanzierung.
Sollte die Amerikanerin scheitern, wird wohl Rodd Millner den Rekord holen. Sein Projekt 'Space-Jump' musste auf nächsten Mai verschoben werden.


WebReporter: delerium
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fall, Meter, Höhe, Freier
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?