21.04.02 12:54 Uhr
 1.298
 

Dialer-Abzockerei und kein Ende - Jetzt als DirectX-Update

Wieder gilt es ahnungslose User vor einem neuen Dialer zu warnen, der als DirectX-Update per Mail beworben wird.
Die Mails haben test@hotbot.com angegeben und beinhalten folgenden Text:

'Am gestrigen Tag, 19.04.2002, haben wir unseren DirectX 9.0 Final fertig gestellt. Sie sollten Ihr System in Ihrem Interesse schnellstmöglich auf die neue Version Updaten. Unser kostenfreies Update ist für selmtliche Betriebssysteme geeignet.'


Die Rechtschreibfehler sind original in der Mail.
Tatsache ist, dass Microsoft nur Version 8.1 von DirectX offiziell verbreitet. Wer auf den Download-Link in der Mail klickt, fängt sich einen äusserst lästigen 0190-Dialer der Firma 'interfun' ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrafikWelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Ende, Abzocke, DirectX
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?