21.04.02 12:54 Uhr
 1.298
 

Dialer-Abzockerei und kein Ende - Jetzt als DirectX-Update

Wieder gilt es ahnungslose User vor einem neuen Dialer zu warnen, der als DirectX-Update per Mail beworben wird.
Die Mails haben test@hotbot.com angegeben und beinhalten folgenden Text:

'Am gestrigen Tag, 19.04.2002, haben wir unseren DirectX 9.0 Final fertig gestellt. Sie sollten Ihr System in Ihrem Interesse schnellstmöglich auf die neue Version Updaten. Unser kostenfreies Update ist für selmtliche Betriebssysteme geeignet.'


Die Rechtschreibfehler sind original in der Mail.
Tatsache ist, dass Microsoft nur Version 8.1 von DirectX offiziell verbreitet. Wer auf den Download-Link in der Mail klickt, fängt sich einen äusserst lästigen 0190-Dialer der Firma 'interfun' ein.


WebReporter: GrafikWelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Ende, Abzocke, DirectX
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?