21.04.02 12:54 Uhr
 1.298
 

Dialer-Abzockerei und kein Ende - Jetzt als DirectX-Update

Wieder gilt es ahnungslose User vor einem neuen Dialer zu warnen, der als DirectX-Update per Mail beworben wird.
Die Mails haben test@hotbot.com angegeben und beinhalten folgenden Text:

'Am gestrigen Tag, 19.04.2002, haben wir unseren DirectX 9.0 Final fertig gestellt. Sie sollten Ihr System in Ihrem Interesse schnellstmöglich auf die neue Version Updaten. Unser kostenfreies Update ist für selmtliche Betriebssysteme geeignet.'


Die Rechtschreibfehler sind original in der Mail.
Tatsache ist, dass Microsoft nur Version 8.1 von DirectX offiziell verbreitet. Wer auf den Download-Link in der Mail klickt, fängt sich einen äusserst lästigen 0190-Dialer der Firma 'interfun' ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrafikWelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Ende, Abzocke, DirectX
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will
Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?