21.04.02 12:25 Uhr
 52
 

Niedersachsens erste Gartenschau mit Nagelschere eröffnet

Auch mit winzigen Mitteln kann man viel erreichen: Da Niedersachsens Landschaftsminister Ackermann mit der offiziellen Schere das Blumenband zur Eröffnung der Gartenschau nicht trennen konnte, wurde ihm eine Nagelschere gereicht.

Damit ging es dann, und nun ist die aus Zier- und Nutzpflanzen, Gartenarchitektur, Regionalem, Kunst und Kultur bestehende erste niedersächsische Gartenschau eröffnet.

Am ersten Tag stand erstaunlicherweise ein Schrebergärtchen mit Häuschen, Bohnen- und Zwiebelbeeten ganz hoch in der Gunst des Publikums.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Niedersachsen, Garten, Nagel
Quelle: www.weser-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Polizeikongress in Berlin: Islamistisch-terroristische Szene wächst
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?