21.04.02 12:25 Uhr
 52
 

Niedersachsens erste Gartenschau mit Nagelschere eröffnet

Auch mit winzigen Mitteln kann man viel erreichen: Da Niedersachsens Landschaftsminister Ackermann mit der offiziellen Schere das Blumenband zur Eröffnung der Gartenschau nicht trennen konnte, wurde ihm eine Nagelschere gereicht.

Damit ging es dann, und nun ist die aus Zier- und Nutzpflanzen, Gartenarchitektur, Regionalem, Kunst und Kultur bestehende erste niedersächsische Gartenschau eröffnet.

Am ersten Tag stand erstaunlicherweise ein Schrebergärtchen mit Häuschen, Bohnen- und Zwiebelbeeten ganz hoch in der Gunst des Publikums.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Niedersachsen, Garten, Nagel
Quelle: www.weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen
München: Immer mehr Ratten zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?