21.04.02 12:09 Uhr
 721
 

Unfall: Golfball tötet Geschäftsmann

Ein Treffen von Geschäftsleuten auf einem sonnigen Golfplatz im japanischen Shizuoka nahm ein schreckliches Ende, nachdem ein Mann durch einen Golfball seines Gastgebers niedergeschlagen wurde.

Ein Beamter suchte nach seinem verlorenen Golfball, als ein anderer Ball von einem 46-jährigen Mann geschlagen wurde, der ungefähr 30 Meter hinter dem Suchenden spielte. Unglücklicherweise schlug dem Mann der Golfball von hinten an den Kopf.

Der 50-jährige Beamte vom Unternehmen Kanagawa Prefecture wurde bald nach Ankunft im Krankenhaus für tot erklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heykanguru
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Geschäft, Geschäftsmann
Quelle: mdn.mainichi.co.jp

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt
Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?