21.04.02 13:25 Uhr
 90
 

Sechs Models 24 Stunden im Fernsehen zu beobachten

Der französische Mode-Sender FTV kündigte jetzt an, dass er zehn Wochen lang regelmäßig über das Leben, Arbeiten und Entspannen von sechs „Paolo Tomei“-Models berichten würde, die gemeinsam ein Appartement teilen.

Wie bei anderen „Big-Brother“-ähnlichen Sendungen auch, scheiden die Modelle nach einiger Zeit aus: Darüber entscheiden aber nicht nur die Zuschauer, sondern auch die Modelle selbst sowie das Management.

Die verbleibenden Männer und Frauen werden nach Ansicht von FTV Top-Models werden. Die Show kann in täglichen Ausschnitten von über 300 Millionen Menschen weltweit gesehen werden – 24 Stunden-Voyeure brauchen aber Pay-TV.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Model, Fernsehen, Stunde, 24
Quelle: www.ftv.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Knapp 4.000 weitere Staatsbedienstete entlassen
Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot
Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?