21.04.02 07:39 Uhr
 27
 

Polizei fahndet nach SS-Lagerarzt

Die baden-württembergische Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung, um den in Österreich geborenen Dr. Aribert Heim festzunehmen. Im 2. Weltkrieg soll er als SS-Lagerarzt im KZ Mauthausen durch Herzinjektionen mehrere Insassen ermordet haben.

Der 190 cm große Mann hat blau-graue, dunkle Augen, ist von sportlicher Natur und trägt Schuhgröße 47. Gegen ihn liegt ein internationaler Haftbefehl vor. Für Hinweise, die zur Festnahme des Täters führen sind 130.000 Euro Belohnung ausgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Obstgarten
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Lager, SS
Quelle: www.polizei-bw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?