20.04.02 23:33 Uhr
 61
 

"Lachen ist die beste Medizin" - Clowns immer häufiger in Kliniken

Krankenhäuser und Kliniken sehen nicht selten in der Farbgestaltung und mit der notwendigen Technik trist und beängstigend aus. Damit gerade für Kinder der notwendige Aufenthalt erträglicher wird, sind Clowns zunehmend häufiger dort unterwegs.

Den kleinen Patienten soll damit der Aufenthalt erleichtert werden. Aber die Besuche des Clowns haben noch einen weiteren Vorteil, denn das Abwehrsystem wird gestärkt.

Derzeit sind noch nicht auf allen Kinderstationen solche Klinik-Clowns im Einsatz. Möglich wird der Einsatz durch Zusammenarbeit von öffentlichen Stellen und Sponsoring.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WebWa
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Klinik, Medizin, Lachen, Clown, Lache
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?