20.04.02 22:23 Uhr
 6
 

Hilfe für verschuldete Länder

Die Finanzminister der G7-Staaten beschlossen heute, stark verschuldete Länder zu unterstützen.

In einem Aktionsplan sind die Punkte geregelt, die den angeschlagenen Ländern aus der Finanzmisere helfen sollen.
Dieser Plan ist ein großer Schritt im Krisenmanagement, um Zahlungsunfähigkeiten in betroffenen Ländern aus dem Wege zu gehen.

Zu den G7 gehören die USA, Kanada, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Japan. Für Deutschland nehmen an den Beratungen Finanzminister Hans Eichel und Notenbankpräsident Ernst Welteke teil.


WebReporter: grinsebiene
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hilfe, Land
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?