20.04.02 16:46 Uhr
 102
 

Möglicher Fahrzeugbrand durch defekten Auspuff

Der Automobil-Clubs Verkehr Deutschland (ACV) weist darauf hin, dass durch ein Loch im Auspuff die Gefahr eines Fahrzeugbrandes besteht, da die Abgase kurz hinter dem Krümmer noch eine Temperatur von 800 °C haben.

Diese Temperatur ist ausreichend um brennbare Fahrzeugteile zu entzünden. Aus diesem Grund ist es nötig, mit einem defekten Auspuff sofort eine Werkstatt aufzusuchen, um den Defekt beseitigen zu lassen.


WebReporter: Petero
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fahrzeug, Auspuff
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?