20.04.02 14:07 Uhr
 36
 

Studie sieht Dänemark weit hinten bei Tourismus-Favoriten

Dänemark scheint seine Attraktivität bei Touristen verloren zu haben – es landete nur auf Platz 12 unter 16 möglichen Reisezielen.

Gegen Dänemark sprachen neben schlechtem Wetter auch die hohen Kosten: Insbesondere die Läden und Restaurants seine zu teuer, während die Touristenattraktionen nur durchschnittlich bewertet wurden.

Die Liste wurde von südlichen Ländern wie Griechenland und Italien angeführt, doch auch die nordischen Länder Schweden und Finnland lagen vor Dänemark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Dänemark, Tourismus, Favorit
Quelle: cphpost.periskop.dk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?