20.04.02 13:25 Uhr
 242
 

Deutsche könnten auf das Internet verzichten - Aber nicht auf das Radio

Eine Umfrage unter 1020 Menschen, welche auf bestimmte Medien verzichten sollten, erzielte ein überraschendes Ergebnis.

Das Internet würde, wenn sich die Leute entscheiden müssten, nur auf dem letzten Platz landen. Auf dieses Medium würden 39 Prozent der Befragten verzichten. Auf Platz 2 kam das Fernsehen mit 23 Prozent.

Auf den weiteren Plätzen (also am beliebtesten) waren Bücher (13 Prozent), Zeitungen (12 Prozent). Das Medium, auf das am wenigsten Leute verzichten würden, war das Radio (11 Prozent).


WebReporter: FSN2
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Internet, Radio
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?