20.04.02 13:25 Uhr
 242
 

Deutsche könnten auf das Internet verzichten - Aber nicht auf das Radio

Eine Umfrage unter 1020 Menschen, welche auf bestimmte Medien verzichten sollten, erzielte ein überraschendes Ergebnis.

Das Internet würde, wenn sich die Leute entscheiden müssten, nur auf dem letzten Platz landen. Auf dieses Medium würden 39 Prozent der Befragten verzichten. Auf Platz 2 kam das Fernsehen mit 23 Prozent.

Auf den weiteren Plätzen (also am beliebtesten) waren Bücher (13 Prozent), Zeitungen (12 Prozent). Das Medium, auf das am wenigsten Leute verzichten würden, war das Radio (11 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Internet, Radio
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung aus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?