20.04.02 11:38 Uhr
 56
 

Mit Wireless LAN schnelleres UMTS

Eine neue Technologie von Ericsson ermöglicht es, mit UMTS-Handys in bestimmten Bereichen noch höhere Datenraten zu erreichen. Dies ist durch Wireless LAN möglich.

Das Handy stellt sich automatisch auf den Wireless-LAN-Betrieb um, sobald es sich in einem dieser Hot-Spots befindet. Der Nutzer bemerkt dies nur durch die schnellere Datenübertragung.

Der Tarif ist der gleiche wie ausserhalb der Hot-Spots. Ab 2003 soll die Technologie zur Verfügung stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Madjic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: UMTS, Wireless, LAN
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?