19.04.02 23:15 Uhr
 26
 

Nach der Enron-Pleite: Nun droht Andersen ein Prozess

Die Enron-Pleite droht nun auch für die Wirtschaftsprüfer von Andersen zu einer Katastrophe zu werden. Ihnen wird vorgeworfen, Akten in großen Mengen vernichtet und so die Ermittlungen gegen den Energiekonzern behindert zu haben.

Auf ein Angebot des Justizministeriums, ein Fehlverhalten einzugestehen, wollte man beim Chicagoer Unternehmen jedoch nicht eingehen. Nun droht also ein Strafprozess.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KaotiC
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozess, Pleite
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN