19.04.02 23:09 Uhr
 27
 

USA: Paar erschossen aufgefunden - Ihre drei Kinder schliefen derweil

Ein Ehepaar wurde erschossen in ihrem Haus in Cambridge (Massachusetts) aufgefunden. Die drei Kinder des Paares schliefen zu der Zeit und haben nichts mitbekommen. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, da im Haus ein heftiger Streit stattfand.

Als die Polizei ankam, fanden sie das Ehepaar nur noch tot. Beide waren durch einen Kopfschuss gestorben. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann erst seine Frau erschoss und dann die Waffe gegen sich selbst richtete.

Das Ehepaar war wegen häuslichen Problemen bekannt. Die Kinder waren erst vor kurzem wieder nach Hause gekommen, nachdem sie eine Weile in der Obhut des Staates waren. Die Kinder wurden nach dem Vorfall zu Verwandten gegeben.


WebReporter: itbabe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Paar
Quelle: www.boston.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?