19.04.02 20:59 Uhr
 15
 

Trotz Metallkrise: DAX schließt Woche mit leichtem Plus ab

Der deutsche Aktienindex (DAX) hat die Woche mit 5284,55 Punkten und einem Plus von 0,41% abgeschlossen. Zuvor waren die Metallverhandlungen gescheitert (SSN berichtete). Nun droht Streik.

Es gibt weitere News aus der Finanzwelt: So wird Eon Powergen übernehmen. Dafür stimmten 98,49% aller Powergen-Aktionäre.

Wolfgang Reitzle (bisheriger Ford-Manager) übernimmt den Posten als neuen Vorstandschef der Linde AG. Offiziell soll dies mit Beginn des Jahres 2003 werden.