19.04.02 20:56 Uhr
 106
 

Mail-Programm "The Bat" erkennt eingehende Viren

Das E-Mail Programm 'The Bat' erhält einen Virenschutz, der eingehende und abgesandte E-Mails auf Viren hin überprüft. Das ließen jetzt die Firmen 'Kaspersky Labs' und 'Ritlabs' verlauten.

Um den Virenschutz nutzen zu können, muss man das Virenschutzprogramm 'Personal Pro 4.0' oder 'Optimal' von Kaspersky sein Eigen nennen.

Weitere Voraussetzung ist, dass man das E-Mail Programm 'The Bat' oder 'The Bat Pro' in der Version 1.60 besitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Programm, Mail, Viren
Quelle: www.networkworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen, kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtmissbrauchs von 2,42 Milliarden Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Fäkalbakterien unter anderem in Eis von Starbucks gefunden
FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?