19.04.02 20:17 Uhr
 1.368
 

US-Verteidigungsminister Rumsfeld: USA ist stark genug für zwei Kriege

US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld nährt Spekulationen über einen neuerlichen Krieg gegen den Irak. Er erklärte, die USA seien militärisch durchaus in der Lage zu einem zweiten Krieg parallel zum Einsatz gegen den Terror in Afghanistan.

Das Potential der Feuerkraft der amerikanischen Streitkräfte reiche aus, noch vor Beendigung der 'Search-and-destroy'-Mission gegen El-Quaeda eine weitere kriegerische Auseinandersetzung zu beginnen.

Der Afghanistan-Einsatz binde längst nicht so viel Personal, um eine zweite parallel geführte Mission unmöglich zu machen. Die steigende Gefahr irakischer Massenvernichtungswaffen reduziere ein Ermessen einzuschreiten immer weiter auf Null.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Krieg, Verteidigung, Verteidigungsminister
Quelle: www.washtimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Kiloweise Kokain in Bananenkisten entdeckt
Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?