19.04.02 20:17 Uhr
 1.368
 

US-Verteidigungsminister Rumsfeld: USA ist stark genug für zwei Kriege

US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld nährt Spekulationen über einen neuerlichen Krieg gegen den Irak. Er erklärte, die USA seien militärisch durchaus in der Lage zu einem zweiten Krieg parallel zum Einsatz gegen den Terror in Afghanistan.

Das Potential der Feuerkraft der amerikanischen Streitkräfte reiche aus, noch vor Beendigung der 'Search-and-destroy'-Mission gegen El-Quaeda eine weitere kriegerische Auseinandersetzung zu beginnen.

Der Afghanistan-Einsatz binde längst nicht so viel Personal, um eine zweite parallel geführte Mission unmöglich zu machen. Die steigende Gefahr irakischer Massenvernichtungswaffen reduziere ein Ermessen einzuschreiten immer weiter auf Null.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Krieg, Verteidigung, Verteidigungsminister
Quelle: www.washtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Produktiver Arbeiten: Experten raten zu Pause alle 90 Minuten
Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?