19.04.02 19:20 Uhr
 34
 

Österreicher rammt mehrfach gleiches Fahrzeug

Bereits am gestrigen Nachmittag war ein Österreicher so betrunken, dass er in einem Dorf mehrere Verkehrsunfälle verursachte.

Sein Versuch, einen LKW zu überholen, endete damit, dass er drei mal auffuhr und den inzwischen ausgestiegenen Fahrer beinahe verletzte. Im Vorfeld hatte er bereits zwei Unfälle mit entgegenkommenden Fahrzeugen.

Die Fahrt endete auf einem Feldweg. Der Österreicher wollte zu Fuß weiter, wurde aber von der Polizei gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vanilleeis
Rubrik: