19.04.02 18:13 Uhr
 17
 

Bundeskunsthalle stellt Pop Art-Kunst von Katz aus

In der Bundeskunsthalle zu Bonn wird vom 9. Mai bis einschließlich 18. August eine Ausstellung stattfinden, die es in Deutschland so noch nie gab.
Insgesamt werden 50 Werke des amerikanischen Künstlers Alex Katz ausgestellt.

Katz ist zu den Pop Art-Künstlern zu zählen, seine Werke weisen einen 'plakativ-realistischen Stil' auf.
Es werden vor allem Porträts, Figurenbilder und Landschaftsbilder zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Art, Pop, Bundeskunsthalle
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Holocaust-Kritik: SPD-Politiker bezeichnet Björn Höcke (AfD) als Nazi
USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?