19.04.02 15:12 Uhr
 13
 

IG-Metall: Streik rückt näher

Die Tarifverhandlungen in der baden-würtembergischen Metall-und Elektroindustrie sind, laut Gesamtmetallchef Martin Kannegiesser, heute gescheitert. Das Arbeitgeberangebot von 3,3% und 190€ Einmalzahlung hätten die Gewerkschaftsvertreter abgelehnt.

Mit Hinweis auf den Abschluss in der Chemieindustrie fordern die IG-Metall-Funktionäre ein höheres Arbeitgeberangebot. Noch heute stimmt die Grosse Tarifkommission der IG-Metall über ein Scheitern der Verhandlungen ab.

Falls ein Scheitern der Verhandlungen beschlossen würde, wären Arbeitskampfmaßnahmen ab dem 06.Mai möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KyperA1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Streik, Metal, Metall
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin
Israels Premier sagt Treffen mit Sigmar Gabriel aus Verärgerung kurzfristig ab