19.04.02 13:51 Uhr
 159
 

Zehnfacher sexueller Missbrauch von Kindern- Täter bekommt 5 Jahre

Wegen zehnfachen sexuellen Missbrauch von Kindern hat das Hamburger Landgericht einen 49 Jahre alten Mann zu fünf Jahren Haft verurteilt.
Nach seiner Haftstrafe soll der Täter in Sicherheitsverwahrung genommen werden.

Verurteilt wurde er, da er insgesamt sieben Kinder aus seinem Verwandtenkreis sexuell missbraucht haben soll.
Die Kinder waren zwischen fünf und neun Jahren alt.

Die Richterin spekuliert darüber, ob der Mann sich vielleicht noch viel häufiger an den Kindern vergangen hat und lediglich einen Teil seiner Straftaten vor Gericht zugeben wollte.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Täter, Missbrauch
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?