19.04.02 13:38 Uhr
 69
 

Steuerfahndung besuchte Party-König Ammer

Mit 4 Polizeibeamten rückte eine Steuerfahnderin Deutschlands Party-König Michael Ammer (Hamburg) in dessen Reihenhaus auf den Pelz.

Zur gleichen Zeit durchsuchten 60 weitere Beamte das Hamburger Interconti und das Atlantic-Hotel.

Grund für dieses Aufgebot? Ammer soll 56.000 Euro an der Steuer vorbeigemogelt haben.
Ammer selbst wollte gestern den Vorwurf weder bestätigen noch dementieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Steuer, Party, König
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland
Dresden: Mann aus Pakistan belästigte 14-jähriges Mädchen sexuell - U-Haft