19.04.02 13:32 Uhr
 353
 

220 PS & permanenter Allradantrieb: Audi A4 Avant 3.0 quattro im Test

Der neue Audi A4 Avant mit seiner hohen Seitenlinie ist ein elegant-sportlich erscheinender Lifestyle-Kombi. Und in dieser Ausführung werden inzwischen beinahe die Hälfte aller neuen A4 verkauft. Auto Motor und Sport hat den Avant 3.0 getestet.

Die 220 PS des V6-Aggregates bieten eigentlich für alle automobilen Lebenslagen genug Kraft; dennoch nur, wenn man nicht die Automatik schalten läßt - die Elektronik nimmt dem Fahrzeug seinen Biss. 1,6 s mehr benötigt das Beschleunigen auf 100 km/h.

Die Tiptronic-Schaltung manuell zu bedienen, sorgt für mehr Spaß, andererseits verbraucht der Wagen dann bis zu 13 l auf 100 km und auch das Motorengeräusch wird deutlich lauter. Dafür entschädigt der perfekt zugeschnittene Innenraum den Fahrer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, PS, Audi, Allrad
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?