19.04.02 13:23 Uhr
 216
 

Russische Regierung hat entschieden: Klonen für fünf Jahre verboten

Wie sich aus einer anoynmen Abstimmung der russischen Regierung nun ergeben hat, soll das menschliche Klonen sowie die Einfuhr von geklonten Embryonen in russisches Territorium für die nächsten fünf Jahre verboten werden.

Sobald der Entscheidung durch das 'Oberhaus' und durch Präsident Valdimir Putin zugestimmt ist, wird das neue Gesetz verabschiedet sein. Eine zeitliche Erweiterung des Klonverbots stehe durchaus im Rahmen des Möglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Russisch, Klon
Quelle: www.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Anti-Klimaschutz-Dekret - Umweltschützer verklagen Trump-Regierung
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
USA: Anti-Klimaschutz-Dekret - Umweltschützer verklagen Trump-Regierung
Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?