19.04.02 13:23 Uhr
 216
 

Russische Regierung hat entschieden: Klonen für fünf Jahre verboten

Wie sich aus einer anoynmen Abstimmung der russischen Regierung nun ergeben hat, soll das menschliche Klonen sowie die Einfuhr von geklonten Embryonen in russisches Territorium für die nächsten fünf Jahre verboten werden.

Sobald der Entscheidung durch das 'Oberhaus' und durch Präsident Valdimir Putin zugestimmt ist, wird das neue Gesetz verabschiedet sein. Eine zeitliche Erweiterung des Klonverbots stehe durchaus im Rahmen des Möglichen.


WebReporter: ste2002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Russisch, Klon
Quelle: www.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen
Alabama: Krachende Niederlage für Republikaner Roy Moore



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltener Vorfall: Löwe beißt in Arnheimer Zoo Löwin tot
Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
Schwerer Unfall im Gotthard-Tunnel: Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?