19.04.02 12:13 Uhr
 178
 

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz-fast jede 2. Frau betroffen

Wie eine europaweite Studie aufzeigt, sind etwa 30 bis 40 Prozent der Frauen am Arbeitsplatz sexuellen Belästigungen ausgesetzt.
Besonders stark betroffen sei die Gruppe der 20-30 Jährigen und alleinstehende oder geschiedene Frauen.

Vor allem frauenfeindliche Witze und das Kritisieren der weiblichen Figur seien die häufigste Form.
Auch den Grabschereien ihrer Kollegen seien die Frauen häufig ausgesetzt.

Vergewaltigungen kommen in der Regel seltener vor, trotz allem seien hier auch ein bis sechs Prozent der Kolleginnen betroffen.

Als Folgen der Belästigungen leiden die Frauen unter Krankheit und Verlust des Selbstwertgefühls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Arbeit, Arbeitsplatz, Belästigung
Quelle: infototal.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump
Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"
"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?