19.04.02 12:01 Uhr
 276
 

"Manni" Burgsmüller verlässt Rhein-Fire

Nach seiner Karriere in der Fußball-Bundesliga startete der mittlerweile 52jährige als Kicker bei Düsseldorf Rhein-Fire (NFL Europe) durch. Nach sieben Saisons bei Rhein-Fire will er jetzt endgültig in den Ruhestand gehen.

In seiner letzten Saison will er aber noch die 'Faszination Football' ausleben, und dann am Höhepunkt seiner Karriere die Sportschuhe an den Nagel hängen.

Trotz nur durchschnittlich 2 bis 3 Minuten Einsatzzeit pro Spiel kann er als Kicker das Spiel entscheidend beeinflussen. Wenn es darauf ankommt, muss er das 'Ei' durch die Stangen schiessen.


WebReporter: KingBO
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rhein
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen
Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?