19.04.02 10:34 Uhr
 23
 

Drei Tote bei israelischem Vorstoss nach Gaza

Bei einem Vorstoss von IDF-Truppen in den südlichen Teil des Gaza-Streifens sind heute morgen drei Palästinenser bei Gefechten ums Leben gekommen. Sechs Palästinenser wurden verletzt.


Wenige Stunden zuvor waren zwei Palästinenser in der jüdischen Siedlung Netzarim im Gaza-Streifen erschossen worden. Verkleidet als israelische Soldaten hatten sie in die Siedlung eindringen wollen.


WebReporter: KyperA1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Gaza
Quelle: www.jpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?