19.04.02 10:16 Uhr
 242
 

Niederlage für Datenschützer: EU will Cookies doch nicht verbieten

Eigentlich wollten Datenschützer dafür Sorge tragen, dass das Europäische Parlament die Speicherung personalisierter Daten (Cookies) mit einer Warnung verbinden lässt.

Der Ausschuss für Bürgerrechte hat jetzt dem Parlament allerdings die Empfehlung gegeben, für Cookies keine besonderen Regelungen zu schaffen.

Es wird davon ausgegangen, dass dieser Empfehlung Folge geleistet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Daten, Niederlage, Cookie
Quelle: www.newsbyte.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder
"Hau ab"-Rufe gegen Kanzlerin bei Wahlkampfauftritten in Sachsen und Thüringen
Republikanischer Senator spricht Donald Trump Amtskompetenz ab: Droht Absetzung?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Attentat in Barcelona: Unter den Anschlagsopfern sind auch drei Deutsche
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?