19.04.02 09:48 Uhr
 2
 

SÜSS MicroTec mit schwachem ersten Quartal

Die SÜSS MicroTec AG, ein Hersteller von Fertigungs- und Prüfgeräten für die Mikroelektronik, meldete am Donnerstag die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2002. Die schwache Entwicklung wird sowohl saisonal als auch mit der schwachen Konjunktur in der Halbleiterbranche begründet.

Der Nettoumsatz betrug rund 28 Mio. Euro gegenüber 52 Mio. im Vorjahr, was einem Rückgang um 45 Prozent entspricht. Der Auftragseingang lag mit ca. 23 Mio. Euro um 57 Prozent niedriger als im Vorjahr. Der Auftragsbestand belief sich auf 53 Mio. Euro, womit er sich rund 9 Prozent unter dem Wert zum Jahresende 2001 befindet.

Die Aktie des Unternehmens, das von einer Erholung der Auftragseingänge wie auch der Umsätze bereits im zweiten Quartal ausgeht, verliert in Frankfurt aktuell 12,18 Prozent auf 31,00 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, SS
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?