19.04.02 09:08 Uhr
 2
 

Drillisch: Vorläufige Zahlen für das erste Quartal

Die Drillisch AG teilte am Freitag mit, dass sie die Nettoschuldenlast im ersten Quartal 2002 auf 5,4 Mio. Euro abbauen konnte, was gegenüber dem Vorquartal einem Rückgang um 35,7 Prozent entspricht. Im Vergleich zum Vorjahr verringerten sich die Bankverbindlichkeiten von 18,2 Mio. Euro um 70,3 Prozent.

Nach einem Jahresfehlbetrag im vierten Quartal 2001 in Höhe von 13,9 Mio. Euro erzielte der Drillisch-Konzern im abgelaufenen Quartal nun das erste positive Ergebnis nach sechs negativen Quartalen in Folge.

Die Aktie des Unternehmens, das auch die weiteren Quartale in 2002 mit einem positiven Ergebnis abschließen will, schloss gestern bei 0,66 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?