19.04.02 07:14 Uhr
 38
 

Neues Studienfach: Gesundheitskommunikation

Die Universität Bielefeld bietet für das Wintersemester einen neuen Studiengang für Gesundheitsberufe an.

Wer Gesundheitskommunikation studiert, erhält nach Anschluss einen Bachelor-Abschluss und kann später bei Versicherungen, Krankenhäusern oder Medienunternehmen tätig sein.



Zu Beginn des Studiengangs werden unter anderem die Grundlagen der Medizin, der Biologie und der Psychologie vermittelt und bearbeitet. Der zweite Teil des Studiums beschäftigt sich dann mit Marketing, Gesundheitswesen und –Informatik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Gesundheit
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unfall bei Waldkraiburg mit 24-jähriger BMW-Fahrerin
"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?