19.04.02 00:32 Uhr
 37
 

Totaler Bildausfall: Kameruns Anhänger wollten Absetzung von TV-Chef

Weil die Fernseh-Übertragung des WM-Vorbereitungsspiels zwischen Österreich und Kamerun nicht richtig klappte, forderten Kameruns Fußball-Fans von Staatspräsident Paul Biya, dass er den Fernseh-Chef Gervais Mendo Ze mit sofortiger Wirkung entlässt.

Die Anhänger des Afrikameisters waren sehr verärgert darüber, dass sie von der Fußball-Partie keine Bilder sehen, sondern wegen eines Satellitenproblems nur den Live-Kommentar hören konnten.

Der Sender CRTV versprach nun eine fehlerfrei Übertragung des nächsten WM-Tests am 17. Mai gegen Dänemark.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Chef, Anhänger, Kamerun, Absetzung
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?