18.04.02 22:01 Uhr
 232
 

Niederlage für George W.Bush - Abfuhr für seine Ölbohrpläne

Um unabhängiger den ausländischen Ölimporten gegenüber zu werden, wollte Bush in Alaska Ölbohrungen vornehmen lassen (SSN berichtete).

Nun mußte Bush eine Niederlage einstecken. Der US-Senat lehnte in Washington den Vorschlag von Bush, mit 54 zu 46 Stimmen ab.

Bei der Abstimmung wurde deutlich, dass auch einige Republikaner als Abweichler, ebenfalls gegen Bush seine Energiepläne waren und stimmten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Augenkrebs
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Niederlage
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?