18.04.02 20:23 Uhr
 155
 

Fast jeden Tag fällt ein Schiff Piraten zum Opfer

Das Anti-Piraten-Zentrum in Kuala Lumpur hat jetzt Zahlen über moderne Piraterie veröffentlicht: Demnach wurden im letzten Jahr 335 Schiffe auf den Meeren angegriffen, davon zehn deutsche.

Seit 1990 hat sich die Anzahl der Fälle verdreifacht, und auch die Brutalität hat zugenommen. Der Sachschaden ist ebenfalls erheblich: Er wird auf jährlich 2,5 Milliarden US-Dollar beziffert.

Viele Schiffsrouten in aller Welt gelten heute bereits als unsicher, am schlimmsten ist die Piraterie aber in Südostasien, wo ausgezeichnet ausgerüstete Banditen ganze Ladungen sozusagen “auf Bestellung“ stehlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Opfer, Tag, Schiff, Pirat
Quelle: www.weser-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?