18.04.02 20:21 Uhr
 28
 

Hatte deutscher Verdächtiger auch Kontakte zu WTC-Piloten?

Wie aus Sicherheitskreisen bestätigt wurde, hatte der wegen des Djerba-Anschlags kurzzeitig festgenommene Deutsche Kontakte zur Hamburger El-Qaida.

Das ZDF berichtete, dass bei einer Durchsuchung im Umfeld des 29-Jährigen
auch die Telefonnummer eines mutmaßlichen Terroristen aus der Gruppe um Mohammed Atta gefunden wurde.

Die Ermittler vermuten, dass ein 'enger Bekannter' des Deutschen auch eines der WTC-Flugzeuge steuern sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heisehb1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Pilot, Kontakt, Verdächtige, Verdächtig
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?