18.04.02 19:35 Uhr
 43
 

Haftbefehl: Fußballer Jan Simak entging nur knapp dem Gefängnis

Weil Jan Simak vom bereits feststehenden Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 mehrmaligen Zahlungsaufforderungen eines Bußgeldbescheides nicht nachgekommen war, wollten Polizeibeamte den 23-jährigen Tschechen am Donnerstag kurzerhand verhaften.

Nur weil sein Betreuer ihm die 61 Euro zahlte, entging der Fußball-Profi einer Erzwingungshaft.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Gefängnis, Haftbefehl
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee
Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?