18.04.02 17:01 Uhr
 613
 

Prügelei beim Frauenfußball - Spiel nicht abgebrochen

Im Fußballspiel zweier spanischer Frauenfußballclubs kam es zu einer Prügelei. Auf eine bereits bewusstlose Spielerin wurde weiterhin eingetreten. Die zu Hilfe eilende Teamkollegin wurde ebenfalls verprügelt.

Trotz zweier schwerverletzter Frauen wurde das Spiel vom Schiedsrichter nicht abgebrochen. Im Spielbericht hielt er fest: 'Es gab eine Schlägerei, bei der alle Spielerinnen Faustschläge und Fußtritte austauschten.'


WebReporter: tbrueck
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frau, Spiel, Prügel, Prügelei, Frauenfußball
Quelle: www.heute.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?