18.04.02 16:16 Uhr
 332
 

Flirt- und Verwöhnclubs für Single-Frauen in Japan ganz 'en vogue'

Immer stärker auf dem Vormarsch sind sogenannte 'Hostclubs', die speziell für das weibliche Geschlecht im Amüsierviertel Tokios geschaffen wurden. Anfangs galten solche Häuser im Rotlichtbezirk 'Kabukicho' als unmoralisch und verwerflich.

Das Ansehen dieser inzwischen auf hunderte geschaffenen Etablissements hat sich jedoch mittlerweile gewandelt. Es ist schließlich kein billiges Vergnügen,sich von Gigolos sehr persönlich umgarnen und 'fast alles von den Lippen' ablesen zu lassen.

Die Frauen jeden Alters seien sehr großzügig, wenn ihnen viele Wünsche von gutaussehenden jungen Männern erfüllt werden. Wie die Zeitung 'Asahi Shimbun' schreibt, schenken die Damen ihren Liebhabern oft auch Nobelklamotten, Uhren und sogar Luxusautos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Japan, Flirt
Quelle: dpa.azm.zet.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?