18.04.02 15:28 Uhr
 313
 

Die Geschichte der Festplatte

Der American Scientist liefert einen Bericht über die Entstehungsgeschichte der Festplatte. Gezeigt wird auch ein Bild der ersten Festplatte, die 1956 von IBM gebaut wurde.
Groß wie ein Kühlschrank fasste der Datenträger gerade 5 Megabyte an Daten.

Diese wurden auf 50 einzelne Platten verteilt, von einem Motor auf 1.200 Umdrehungen beschleunigt, der auch als Antrieb für einen Betonmischer dienen könnte.

Die magnetische Beschichtung wurde in Handarbeit aufgebracht: Eisenoxid wurde in Farbe eingemischt, diese durch einen seidenen Strumpf gefiltert und dann auf die sich drehenden Aluminumscheiben gegossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Geschichte, Festplatte
Quelle: www.sigmaxi.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen
"Star Wars Battlefront 2" nun offiziell angekündigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
USA: Anti-Klimaschutz-Dekret - Umweltschützer verklagen Trump-Regierung
Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?