18.04.02 15:01 Uhr
 1.555
 

Bildzeitung zeigt Stefan Effenberg den Stinkefinger

Stefan Effenberg, Fussballmillionär beim FC Bayern, hat die Gemüter mit seinem Interview beim Playboy erhitzt (SSN berichtete mehrfach). Die abfälligen Äusserungen gegenüber Arbeitslosen zogen harsche Kritik von allen Seiten nach sich.

Die Bildzeitung antwortet dem Fussballer jetzt auf besonders humorvolle Weise: Unter http://www.bild.de/... kann man Effenberg den Mittelfinger zeigen, der eigentlich Effenbergs Markenzeichen ist.

Die Bildzeitung rechnet ausserdem vor, dass Effenberg, so fern er in seinem erlernten Beruf (Postangestellter) arbeitslos wäre, nur 1.120 Euro im Monat statt der 330.000 Euro, die er jetzt bekommt, verdienen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stinkefinger, Stefan Effenberg
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stefan Effenberg will wieder Trainer sein und fordert "zweite Chance"
Fußball: Paderborn-Chef tritt nach - "Drohten zum SC Effenberg zu degenerieren"
Fußball: Padernborn-Chef äußert sich zur Entlassung von Stefan Effenberg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stefan Effenberg will wieder Trainer sein und fordert "zweite Chance"
Fußball: Paderborn-Chef tritt nach - "Drohten zum SC Effenberg zu degenerieren"
Fußball: Padernborn-Chef äußert sich zur Entlassung von Stefan Effenberg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?