18.04.02 13:53 Uhr
 0
 

Schering-Plough kann Gewinn steigern

Der Pharma-Hersteller Schering-Plough Corp. konnte im ersten Quartal seinen Gewinn auf 600,0 Mio. Dollar oder 41 Cents je Aktie steigen, nach 564,0 Mio. Dollar oder 38 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten hatten dieses Ergebnis erwartet.

Das Ergebnis wurde belastet von Produktionsproblemen, die im Februar 2001 auftraten. Weiterhin steht dem Unternehmen eine Klage von Generika-Herstellern bevor, die fordern, dass der Patentschutz von Scherings Allergie-Medikament Claritin im Dezember endet.

Die Aktien fielen in New York um 1,98 Prozent und schlossen bei 29,26 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?