18.04.02 14:02 Uhr
 90
 

Briefe schreiben soll billiger werden

Wer viele Briefe schreibt, kann sich jetzt freuen, denn das Kabinett beschließt eine Änderung des Postgesetzes.
Die Post wird künftig für Briefe bis 200g, dann voraussichtlich bis zum nächsten Jahr bis 100 Gramm und ab 2006 dann bis 50 Gramm auf ihr Monopol verzichten müssen.

Auch Telefonkunden können künftig auf günstigere Tarife hoffen, da das Call-by-Call-Verfahren auch im Ortsnetz möglich sein wird.


ANZEIGE  
WebReporter: Rinna02
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Brief
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen
London: Vor Parlament wird Bewaffneter wegen Terrorverdachts festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?