18.04.02 21:29 Uhr
 88
 

Schläge als Erziehungsmittel befürwortet

Michael Link befürwortet Ohrfeigen, bzw. Schläge als erzieherische Maßnahme. Er ist der Adoptivvater des Sohnes von Patrick Lindner.

Er lasse es nicht zu, dass Kinder den Alltag von Eltern vorschreiben. Als ein Befreundeter seinen 'Sohnes' zu seiner Mutter ''tschüs, du Alte' sagte, wäre im beinahe die Hand ausgerutscht.

Dieser Kontakt zu dem Befreundeten hat er nun untersagt. Zitat: 'Wenn ich mich nur nach seinen Wünschen richte, tue ich dem Kind später keinen Gefallen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erziehung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"
NASA bezeichnet Wellness-Raumanzug-Sticker von Gwyneth Paltrow als "Schwachsinn"
Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?