18.04.02 21:29 Uhr
 88
 

Schläge als Erziehungsmittel befürwortet

Michael Link befürwortet Ohrfeigen, bzw. Schläge als erzieherische Maßnahme. Er ist der Adoptivvater des Sohnes von Patrick Lindner.

Er lasse es nicht zu, dass Kinder den Alltag von Eltern vorschreiben. Als ein Befreundeter seinen 'Sohnes' zu seiner Mutter ''tschüs, du Alte' sagte, wäre im beinahe die Hand ausgerutscht.

Dieser Kontakt zu dem Befreundeten hat er nun untersagt. Zitat: 'Wenn ich mich nur nach seinen Wünschen richte, tue ich dem Kind später keinen Gefallen.'


WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erziehung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?