18.04.02 12:49 Uhr
 0
 

Hornblower Market Check: S&P 500

Market-CheckS&P 500 (SPX; Stand: 1.125,88 Punkte)

Der marktbreite S&P 500 zeigt die Entwicklung von 500 Aktien aus 123 Industriezweigen und gilt als Repräsentant für die Amerikanische Wirtschaft. Nach dem starken Handelstag am Dienstag setzte sich die Vortagestendenz gestern nicht fort. Nach einer starken Eröffnung gaben die Notierungen im Laufe des Tages langsam nach.

Das positive Szenario eines Ausbruchs aus dem bullishen Keil nach oben erscheint somit sehr unwahrscheinlich. Momentan sprechen aus technischer Sicht alle Faktoren für eine Fortsetzung der Seitwärtsbewegung zwischen 1.130 Punkten und 1.120 Punkten in den kommenden Tagen. Die Markttechnik erscheint nach dem gestrigen Tag ebenfalls richtungslos. Erste positive Impulse stellten sich als falsch heraus, so dass die Gesamtaussage der Indikatoren als neutral zubewerten ist. Widerstand befindet sich bei 1.130 Punkten, Unterstützung erhält der Markt bei 1.120 Punkten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Marke, Check, Market
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht
Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?