18.04.02 12:45 Uhr
 111
 

FC Bayern: Jeremies kritisiert Manager Hoeneß und Mitspieler

In einem Interview gegenüber dem Sportmagazin 'Kicker' gab Jens Jeremies vom FC Bayern München an, dass die jüngste 0:1-Niederlage gegen Argentinien zeige, dass die Nationalelf 'gegen Topteams der Welt bestehen' kann.

Kritik äusserte er gegenüber seinem Vereinsmanager Uli Hoeneß und seinen Mitspielern. 'Im Winter sagte Hoeneß, wenn wir Fünfter werden, werden wir eben Fünfter - jetzt sind wir Dritter, trotzdem macht er Theater' gab Jeremies zu verstehen.

In Bezug auf seine Mitspieler sagte er, dass beim FC Bayern seit einem halben Jahr stets 1-2 Spieler keine Topleistungen bringen und der FC Bayern momentan nur aufgrund der 'Klasse der Einzelspieler' auf Platz drei steht.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Bayer, Manager, Uli Hoeneß
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?