18.04.02 12:18 Uhr
 4
 

Elan will neue Produktionsanlage errichten

Das irische Pharma-Unternehmen Elan Corp. plant nach einem Bericht der Zeitung „Irish Independent“ den Bau einer neuen Produktionsanlage für 50,0 Mio. Dollar. Die Fabrik in Macroom, in Südirland, werde etwa 200 Personen beschäftigen.

In dieser Anlage soll Antegren hergestellt werden, ein experimentelles Medikament zur Behandlung von Patienten mit Multipler Sklerose und der Crohn-Krankheit. Das Unternehmen führt abschließende Tests mit Antegren durch. Analysten rechnen mit einer Markteinführung Ende 2004 oder in 2005, sollte das Produkt die Zulassung erhalten.

Die Aktien fielen um 1,55 Prozent und schlossen bei 12,70 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Produkt, Produktion
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?