18.04.02 11:42 Uhr
 0
 

Allianz: Zusammenfassung der Private Equity Aktivitäten

Die Münchner Allianz Gruppe fasst ihre Private Equity Aktivitäten in einer neu gegründeten Holding zusammen. Dies gab der Versicherungs-Konzern am Donnerstag bekannt.

Die bestehenden Einheiten von Allianz und Dresdner Bank werden demnach bei der Allianz Private Equity Holding gebündelt. Die neue Gesellschaft werde eine koordinierte Investment-Strategie sowie ein zentrales Berichtswesen und Controlling gewährleisten.

Auf der organisatorischen Ebene behalten die bestehenden Einheiten ihre Unabhängigkeit. Sprecher der Geschäftsführung wird Thomas Pütter, zugleich Vorsitzender der Geschäftsführung von Allianz Capital Partners.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktivität
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt
Niedrige Gaspreise bleiben zunächst auch 2018 stabil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?