18.04.02 11:14 Uhr
 434
 

Online-Auktionshaus "eBay": Zensur der Diskussion im Forum

Der weltweit führende Online-Autionator eBay gab nun bekannt, dass die Diskussionen der Mitglieder auf den US-Seiten eingeschränkt werden sollen.

In den USA kann sich niemand mit diesem Vorhaben anfreunden, denn eBay brüstete sich immer mit der tollen Community und bisher war das Diskussionsforum auch fast perfekt. Es wurden nicht nur vor Betrügern gewarnt, sondern auch Angebote unterbreitet.

Damit ist aber nun Schluss, denn eBay wird umstrukturieren wie es heißt. In den Foren munkelt man eher von Zensur.
Z.B. dürfen in Zukunft in Foren keine Betrüger bei eBay mit dem Namen genannt werden und E-Mail Kontakt wird ebenfalls verwehrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, eBay, Auktion, Zensur, Diskussion, Forum, Auktionshaus
Quelle: www.pc-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Donald Trumps Wahlslogan 2020 ist derselbe wie in Horrorfilm "The Purge 3"
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?