18.04.02 11:14 Uhr
 434
 

Online-Auktionshaus "eBay": Zensur der Diskussion im Forum

Der weltweit führende Online-Autionator eBay gab nun bekannt, dass die Diskussionen der Mitglieder auf den US-Seiten eingeschränkt werden sollen.

In den USA kann sich niemand mit diesem Vorhaben anfreunden, denn eBay brüstete sich immer mit der tollen Community und bisher war das Diskussionsforum auch fast perfekt. Es wurden nicht nur vor Betrügern gewarnt, sondern auch Angebote unterbreitet.

Damit ist aber nun Schluss, denn eBay wird umstrukturieren wie es heißt. In den Foren munkelt man eher von Zensur.
Z.B. dürfen in Zukunft in Foren keine Betrüger bei eBay mit dem Namen genannt werden und E-Mail Kontakt wird ebenfalls verwehrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, eBay, Auktion, Zensur, Diskussion, Forum, Auktionshaus
Quelle: www.pc-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?