18.04.02 10:01 Uhr
 1.342
 

Ehemaliger East 17-Sänger Brian Harvey hat kein Geld mehr

Der ehemalige Star der Boygroup 'East 17', Brian Harvey, ist bankrott. Schuld an der finanziellen Misere ist seine Ex-Frau Natasha Goldman, die vor Gericht den Rest des Vermögens für sich und die gemeinsame vierjährige Tochter eingeklagt hatte.

Seine glanzvolle Zeit mit 'East 17', in der er zwei Millionen Euro verdiente, endete, als er von seinen Band-Kollegen wegen Ecstasy-Konsums den Laufpass erhielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Sänger
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men
Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?